Was es außer Schnittkursen noch alles gibt

Vor kurzem haben wir an dieser Stelle über unsere Aktivitäten in der Pflege von Obstbäumen berichtet. Heute informieren wir über unsere Angebote für Kinder und Jugendliche.

Seit mehr als 20 Jahren beteiligt sich unser Verein alljährlich am Sommerferienprogramm der Stadt Weinstadt. Dabei bieten wir für Schulkinder an einem oder zwei Nachmittagen ein obst- oder gartenbaubezogenes Programm an. Themen der letzten Jahre waren u.a. eigenhändiges Apfelsaftpressen, verschiedene Methoden Obst zu verwerten, Obstkörbe flechten, Nisthilfen für Vögel oder für Insekten (Wildbienen) bauen, Brot und (Obst)Kuchen backen.

Seit 2011 betreibt der OGV gemeinsam mit der Ortsgruppe des BUND Weinstadt die „Schülergruppe für Streuobst, Garten, Natur“ für 8 bis 12jährige Buben und Mädchen. Einmal im Monat kommt die Gruppe zu einer zweistündigen Veranstaltung zusammen und beschäftigt sich unter der Leitung einer professionellen Fachfrau spielerisch und zur jeweiligen Jahreszeit passend mit Obst- und Gartenbauthemen (z.B. Apfelsaftpressen direkt auf der Streuobstwiese; Erkennen von Obstbäumen an Blatt, Knospe, Rinde; Tiere der Streuobstwiese; Tiere im Winter – Strategien zur Überwinterung; Sammeln, Bestimmen und Verzehren von Wildkräutern; Bau von Nistkästen; Bau einer Weidenbank; Pflege des eigenen „Schülergärtle“.

Wenn Ihnen unser Angebot zusagt, laden wir Sie ein, sich aktiv bei uns zu betätigen, im eigenen wie im Interesse der Allgemeinheit.