Unsere Preisträger der Mostprämierung 2019

Wer macht den besten Most in Weinstadt? 
Der Obst- und Gartenbauverein Beutelsbach e.V. veranstaltete während des Erlebnistags „Streuobst“ am 14. Juli 2019 eine Weinstädter Mostprämierung. 

Teilnehmen konnten alle, die Most selbst hergestellt und im Fass eingelagert hatten und diesen von der Prüfungskommission in der Steinscheuer, kritisch verkosten liesen. Die Prüfer saßen an Tischen mit einem Bleistift und einem Blatt Papier vor sich, der Most wurde neutral und blind ausgeschenkt. Es wird geschwenkt, es wird gerochen und dann ein Schluck der Most kommt auf die Zunge, nun merkt man die ausschlaggebende Kriterien wie die Säure oder Süße des Mostes. Erst danach kommen die anderen Aromen ins Spiel.

Bei der Mostprämierung auf den Mühlwiesen  wurden rund 20 verschiedene Moste aus Weinstadt verkostet und darunter die besten drei ausgewählt und prämiert.
Wir gratulieren den Preisträgern der Mostprämierung 2019:
1. Matthias Lenz
2. Siegfried Bulling
3. Thomas Lenz

Mostprämierung 2019