Spende von der Streuobstwiese

Der Umstand, daß viele Streuobstwiesen nach wie vor in einem beklagenswerten Zustand sind, hat den OGV dazu bewogen jährlich eine „Mistelaktion“ durchzuführen.  Auch dieses Jahr haben wieder viele fleißige Hände Obstbäume am Roßberg von dem Schmarotzer befreit. Allerdings wurden die Misteln nicht wie in der Vergangenheit professionell entsorgt, sondern ein Großteil neben selbst hergestelltem Glühmost und „Schwedenfackeln“ am Stand des OGV auf dem Beutelsbacher Adventsmarkt verkauft. Der gesamte Erlös in Höhe von 1.800 EUR wird zugunsten des Kirchendachs gespendet. Ein wunderbarer Erfolg – allen Helfern ein herzliches Dankeschön!