Sommerferienprogramm 2013

20130906 Kife

Unser Angebot im Sommerferienprogramm fand auch dieses
Jahr wieder großen Anklang: für die 25 Plätze waren mehr als doppelt so
viele Anmeldungen eingegangen. Unter der Anleitung von zehn OGVlern
machten sich die aus Beutelsbach, Endersbach, Schnait und Großheppach
gekommenen Mädchen (16) und Buben (8) mit Feuereifer daran, etwa 5
Zentner Äpfel zu verwerten. Zunächst wurden die Äpfel gewaschen, in
Stücke geschnitten und sodann im „Handbetrieb“ geraspelt und gepresst;
der Saft war köstlich, wovon sich nicht nur die Kinder, sondern auch
ihre Angehörigen überzeugen konnten, denn jedes Kind durfte sich 2
Flaschen füllen und mit nach Hause nehmen. Des weiteren wurde Apfelgelee
gekocht und in von den Kindern künstlerisch etikettierte und
„gedeckelte“ Gläser abgefüll. Ferner wurden Apfelringe auf Schnüre
gezogen, um sie luftgetrocknet „winterfest“ werden zu lassen.
Schließlich gab’s die legendären Apfelküchle von Lore und Anita! Man
mochte es nicht glauben, nach 3 Stunden war alles „ratzebutz“
verwertet. Trotz Hitze, viel Gewusel, Getöse und noch mehr Arbeit war’s
auch für die OGVler „Freude pur“, Fortsetzung im nächsten Jahr!