Obstbaumpflege beim OGV

Beim OGV Beutelsbach wurden wieder viele Obstbäume + Co. gepflegt

Zu den wichtigsten Aufgaben eines Obst- und Gartenbauvereins gehört es, das Wissen um die Hege und Pflege von Obstbäumen auf den Streuobstwiesen und von Beeren- und Ziersträuchern in den Hausgärten zu vermitteln, die Hege und Pflege dieser Gewächse zu praktizieren und darüber intern und auch öffentlich zu berichten.

Obstbaumpflege

Da ganz junge, herangewachsene, ausgewachsene und alte Gewächse unterschiedliche Pflege benötigen, bietet der OGV alljährlich Schnittkurse (Pflegetermine) mit verschiedenen Schwerpunkten an. Im Winter 2015/16 gab es bei uns zunächst einen speziellen Kurs nur für alte, länger nicht gepflegte Obstbäume (davon gibt’s leider sehr viele), sodann einen Kurs, in dem ein einjähriger, ein zehnjähriger, ein etwa dreißigjähriger und ein sehr alter, etwa fünfzigjähriger Obstbaum geschnitten wurde; ferner wurde erstmals ein Schnittkurs „von Frauen für Frauen“ angeboten. Alle Kurse fanden regen Zuspruch (15 bis 25 Teilnehmer), der Schnittkurs für Frauen war mit fast 40 Teilnehmerinnen außerordentlich gefragt. Im Juni/Juli 2016 wird noch ein sog. Sommerschnittkurs angeboten werden.

Der OGV „lehrt“ nicht nur die Baumpflege, er praktiziert sie selbstverständlich auch. Das gilt zunächst einmal für die privaten Obstbäume seiner zahlreichen Mitglieder, aber auch für einige sozusagen „öffentliche“ Streuobstwiesen, bei denen der OGV die Baumpflege übernommen hat : bei den zwei „Patenwiesen“ (gegenüber der Beutelsbacher Halle) und drei weiteren benachbarten Wiesen, bei dem „Weinstädter Streuobstmuseum“ in Endersbach, bei einer Anzahl städtischer Streuobstwiesen in den Rainwaldstücklen und bei unserem „Schaugarten“ in den Banwiesenäckern (gegenüber dem Kräuter-/Apothekergarten). Hier haben wir im vergangenen Winter 2015/16 (wie im Vorjahr) über 120 Obstbäume fachgerecht geschnitten und damit einen Beitrag zum Erhalt unserer Remstäler Streuobstlandschaft geleistet. Manch einer betont wortreich in bunten Broschüren, wie wichtig der Erhalt unserer landschaftsprägenden Streuobstwiesen sei – wir tun was dafür.

Womit sich der OGV Beutelsbach übers Jahr sonst noch beschäftigt, darüber berichten wir in einer der nächsten Ausgaben.