Motorsägenlehrgang mit Fa. Albforst Wahl

– SICHERHEIT GEHT VOR – gemeinsam mit der Stadt Weinstadt setzen wir uns für den Erhalt unserer Streuobstwiesen ein. Dazu gehört auch die Aus- und Weiterbildung unserer Mitglieder zu den Themen Pflanzenschutz, Baum- und Wiesenpflege sowie dem Umgang mit Werkzeugen und Maschinen. Da die Arbeit mit der Motorsäge sehr anspruchsvoll ist und immer Gefahren mit sich bringt, haben wir dieses Jahr erstmalig einen  Motorsägenlehrgang, welcher von der Stadt Weinstadt bezuschusst wurde am vergangenen Wochenende anbieten können.

Ausbildungsinhalte waren das theoretische Vorgehen bei Arbeiten mit der Motorsäge, Arbeitssicherheit und Unfallverhütung, technische Fakten. Am zweiten Lehrgangstag gab es wertvolle Tipps zur Wartung und Pflege z. B. das Schärfen der Sägekette unserer Motorsägen.  Anschließend ging es zum Praxisteil in den Wald nach Buoch. Unter Anleitung der wachsamen Augen der Kursleiter durften wir nun selbst die Theorie zu Fäll-, Entastungs- und Einschneideübungen beim Fällen eines Baumes anwenden.

Nach Bestehen der theoretischen Prüfung und der Praxisanwendung erhielten die acht Kursteilnehmer vom OGV Beutelsbach den offiziell gültigen Motorsägen-Führerschein „Modul A“.

Denken Sie an Ihre persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit motorisierten Werkzeugen!