Informationsveranstaltung zur Zertifizierung von Streuobstwiesen

Seit zwei Jahren bietet der Obst- und Gartenbauverein Beutelsbach seinen Mitgliedern eine einfache unbürokratische Sammel-Zertifizierung ihrer Streuobstwiesen an, wodurch das Wiesenobst als Bio-Obst zu wesentlich besseren Konditionen vermarktet werden kann. Wer ab 2017 Erzeuger von Bio-Mostäpfeln sein will, kann sich über die Voraussetzungen und alle notwendigen Schritte dazu am

                 Montag, den 13.Februar 2017 um 18 Uhr

                 im Landgasthof „Löwen“ in Beutelsbach

informieren und ggf. sogleich alle notwendigen Erklärungen abgeben. Streuobstwiesenbesitzer aus Beutelsbach und Umgebung sollten sich die Chance, ihre Äpfel als Bio-Äpfel aufzuwerten und dafür deutlich bessere Erlöse zu erzielen (in 2016 im Durchschnitt etwa 8 € mehr pro 100 kg als für konventionell erzeugte Äpfel) nicht entgehen lassen. Selbstverständlich sind auch Nichtmitglieder des OGV Beutelsbach  zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen.