BUND/OGV-Schülergruppe erfolgreich beim Weinstädter Streuobsttag

 

Unsere neue „Schülergruppe für Streuobst, Garten und Natur“ erhielt bei ihrem dreistündigen Einsatz im Rahmen des 1.Weinstädter Streuobsttags viel Aufmerksamkeit und Anerkennung vom Publikum. Der engagierte Arbeitseinsatz unserer 8- bis 12jährigen Streuobstler beim Apfelschneiden, an der Raspel und an der Saftpresse im Beutelsbacher Stiftshof wurde aufmerksam beobachtet und wohlwollend kommentiert. Geradezu überschwänglich fielen dann die Urteile der fleißig probierenden Besucher über den vor ihren Augen hergestellten Apfelsaft aus. Bürgermeister Deißler, einer der allerersten Verkoster fand den Saft „köstlich und wunderbar erfrischend“, eine ältere Dame sprach gar vom „besten Apfelsaft, den ich je in meinem Leben getrunken habe“ und der Chef von der Beutelsbacher Fruchtsaftkellerei anerkannte spontan, dass die Frische unseres Direktsafts „konkurrenzlos“ sei. Unsere tolle Gruppe hat am Samstagnachmittag gut 4 Zentner vollreifer Äpfel zu mehr als 100 Liter Saft verarbeitet, „an den Mann und an die Frau“ gebracht und – so ist zu hoffen – neue und überzeugte Freunde von unserem heimischen Streuobst geworben.

Schreibe einen Kommentar