Bericht vom Sommerferienprogramm beim OGV Beutelsbach

Wie seit mehr als 30 Jahren lud der Obst- und Gartenbauverein Beutelsbach auch dieses Jahr zum Abschluss der Sommerferien Weinstädter Kinder zu einem „Obst-Nachmittag“ ein. Aus allen Ortsteilen Weinstadts kamen die 16 Kinder im Alter zwischen 7 und 13 Jahren, um in der OGV-Hütte und im benachbarten Beutelsbacher Backhäusle unter kundiger Anleitung von acht OGV-Mitgliedern zu erfahren und eigenhändig daran mitzuwirken, wie man zum Beispiel aus nicht so toll aussehendem Fallobst einen herrlich süffigen Apfelsaft pressen kann oder wie man wunderbare Apfel- oder Zwetschgenkuchen, Pizzen oder Salzkuchen bäckt.  Neben dem sofortigen umfangreichen Verzehr der erarbeiteten Produkte war natürlich ganz wichtig, am Ende der dreistündigen Veranstaltung nicht zu wenige feste und flüssige  Kostproben mit nach Hause nehmen zu können. Nicht nur den Kindern hat’s richtig viel Spaß gemacht, auch für  die OGVler war es vergnügliche Arbeit. Fortsetzung folgt!
Vielen Dank an die fleißigen OGV Helfer.