27. März – Praxisanleitung Pflanzen von Wildobst und OGV-Stammtisch Thema Wildobst

Neben der ökologischen Bedeutung vieler Wildobstsorten als Vogel- und Bienennährgehölz sind oft sogar verschiedene Pflanzenteile als Nahrung oder Heilmittel vom Menschen nutzbar. Wildobstgehölze haben auch meist geringe Standortansprüche, benötigen weniger Pflege und sind widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge.

Treffpunkt: Montag, 27. März an der OGV-Scheuer am Bürgerpark
17.30 Uhr OGV Scheuer: Praxisanleitung Pflanzen von Wildobst
19.30 Uhr OGV Scheuer: OGV Info-Stammtisch – Thema Wildobst
Referent: Werner Kurz 

Unser Fachwart Werner Kurz beschäftigt sich schon seit Jahren praktisch mit diesem Thema und will uns an seiner Erfahrung teilhaben lassen.
Im Anschluss können wir bei einem Getränk zusammen sitzen um uns auszutauschen oder einfach nur ein Schwätzle zu halten.

Wir engagieren uns leidenschaftlich für die Pflege und den Erhalt unserer Gärten und Streuobstwiesen. Deshalb möchten wir durch diese Stammtische unser Fachwissen und Know-how teilen, Fragen beantworten, Impulse geben, Hilfestellungen an alle anbieten die Interesse daran haben.

Gäste sind immer herzlich willkommen!

 

 

Bericht lesen...

27.Februar – INFO-Veranstaltung zur Bio-Zertifizierung

Der Obst- und Gartenbauverein Beutelsbach bietet seinen Mitgliedern (und allen, die dies werden wollen) eine Sammelzertifizierung ihrer Streuobstwiesen in Weinstadt an, das heißt, der OGV führt das (nicht ganz unaufwendige) Zertifizierungsverfahren für seine Mitglieder durch. Wer Näheres dazu erfahren will und sich mit dem Gedanken trägt, ab 2023 auf seinen Streuobstwiesen Bio-Obst zu erzeugen, um dafür einen wesentlich besseren Erlös zu erzielen, ist zu der

Info-Veranstaltung am Montag, den 27.Februar um 18 Uhr
in der OGV-Scheuer am Bürgerpark in Beutelsbach

herzlich eingeladen. Wir werden den Interessenten erläutern, wie sie Bioobsterzeuger werden, worauf sie achten müssen und welche Vorteile sie von der Zertifizierung haben; alle erforderlichen Unterlagen/Formulare werden wir bereithalten und uns bemühen, alle mit der Zertifizierung im Zusammenhang stehenden Fragen zu beantworten. Der OGV sieht in der Zertifizierung ein geeignetes Mittel, die Pflege und den Erhalt unserer wunderbaren Streuobstlandschaft zu fördern.

 

 

Bericht lesen...

04. Februar – Schnittkurs für Spindelbäume

Die Gartensaison 2023 steht unmittelbar bevor. Deshalb bietet der OGV Beutelsbach am Samstag, 04. Februar um 13:30 Uhr erstmalig einen Obstbaumschnittkurs für Spindelbäume mit unserem Fachwart Markus Baur vom OGV Beutelsbach an. Treffpunkt dazu ist an der OGV-Scheuer am Bürgerpark.

Nach einem kurzen Theorieteil zur Spindelerziehung gehen wir gemeinsam in den Schaugarten in den Banwiesenäckern um dies in der Praxis an sechs Spindelbäumen anzuwenden.

Der Kurs ist offen für jedefrau/jedermann. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nichtmitglieder des OGV bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 5 €.

 

 

Bericht lesen...

03. Dez 2022 – Schnittkurs alte Obstbäume

Schnittkurs für alte Obstbäume und Informationen über Stammanstriche am 3. Dezember 2022

Der Obst- und Gartenbauverein Beutelsbach  bietet wieder einen Pflegekurs für alte, wenig oder schon lange nicht mehr geschnittene Obstbäume an. Unser Fachwart Helmut Röcker erläutert und zeigt, wie mit wenigen, aber gezielten Sägeschnitten eine Revitalisierung der Bäume gelingt und wie dem fortschreitenden Absterben insbesondere der unteren Äste vorgebeugt wird.

Nach einem kurzen Theorieteil zum Schnitt und zur Anwendung von Baumanstrichen werden wir in Kleingruppen unter Anleitung unserer Fachwarte das erlernte am Baum umsetzen.

Der Kurs ist offen für jedefrau/jedermann. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Dauer ca. 3,5 Stunden. Nichtmitglieder des OGV bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 5 €.

Wir treffen uns am Samstag 3. Dezember 2022 um 9.00 Uhr an der OGV-Scheuer am Bürgerpark.
Wenn verfügbar, bitte eine scharfe Astsäge mitbringen.


Wir möchten an dieser Stelle noch auf den Baumschnittkurs unserer Freunde vom OGV Schnait hinweisen, der am selben Tag ab 13.00 Uhr stattfindet. Dieser Kurs ist allgemeiner gehalten. Details dazu finden Sie auf der Internetseite der Streuobstwerkstatt Weinstadt.

Bericht lesen...

Gemeinsame Jungbaumaktion in Weinstadt

Gemeinsame Jungbaumaktion der Stadt Weinstadt und der Obst- und Gartenbauvereine

Auch in diesem Jahr ist die gemeinsame Jungbaumaktion der Stadt Weinstadt und der Weinstädter Obst- und Gartenbauvereine am vergangenen Samstag wieder auf eine große Beteiligung durch die Weinstädter Bevölkerung gestoßen. Bestens organisiert durch die vielen Helferinnen und Helferinnen der vier Obst- und Gartenbauvereine haben über 450 junge Apfel-, Birnen-, Zwetschgen- und Kirschenbäume und andere Hilfsmittel für eine gelingende Pflanzung fachlich sehr interessierte AbnehmerInnen aus allen Altersgruppen gefunden. Bei Bedarf fanden Interessierte sachkundig fundierten Rat für die Pflanzung, den Schnitt und die Pflege ihrer Jungpflanzen. Das jährlich wechselnde Angebot der angebotenen Obstsorten leistet einen wichtigen Beitrag zur Jungerhaltung unserer Streuobstwiesen und dient der Stärkung der Artenvielfalt. Angehende und erfahrene „GütlesbesitzerInnen“ werden mit neuen Züchtungen bekannt gemacht und erfahren darüber hinaus viel über traditionell bekannte und bewährte Obstsorten. Das hohe Interesse vieler junger Familien zeigte auch in diesem Jahr wieder eine hohe Bereitschaft zur aktiven Mitwirkung beim Erhalt und der Pflege unseres heimatlichen Natur- und Kulturraums. In sozialer Hinsicht wird die Jungbaumaktion über das Fachliche hinaus auch als lebendiges Forum für das bürgerschaftliche Gespräch geschätzt und rege genutzt. Wie schon am Streuobsttag wurde der hohe Stellenwert des Lebensraums Streuobstwiese für die Natur und das Klima erfahrbar. Hier wird das Prinzip der „Regionalität“ und eines naturförderlichen Landbaus im Einklang mit den gleichgelagerten Zielen im Bereich der erwerbsmäßig betriebenen Landwirtschaft als sich gegenseitig ergänzend umgesetzt. Den zahlreichen Helferinnen und Helfern der Obst- und Gartenbauvereine in Weinstadt, dem Bauhof der Stadt Weinstadt und der Stadtverwaltung danken wir für die vorbildliche Zusammenarbeit und den unermüdlichen Einsatz bei der Jungbaumaktion.

Obstbauverein Endersbach e.V. – Veröffentlichung im „s’Blättle“ KW 46 – 2022

 

Bericht lesen...

21. Nov 2022 – OGV-Stammtisch

Thema: Sortenwahl und Klimastress bedingte Herausforderungen im Streuobstbau

Wir engagieren uns leidenschaftlich für die Pflege und den Erhalt unserer Gärten und Streuobstwiesen. Deshalb möchten wir durch die kommenden Stammtische unser Fachwissen und Know-how teilen, Fragen beantworten, Impulse geben, Hilfestellungen an alle anbieten die Interesse daran haben.

Gäste sind immer herzlich willkommen!

Treffpunkt: OGV-Scheuer am Bürgerpark um 19.30 Uhr
Thema: Sortenwahl und Klimastress bedingte Herausforderungen im Streuobstbau
Referent: Andreas Hieber (KOV Vorsitzender und Baumschuler)
Unser Kreisverbandsvorsitzender Andreas Hieber beschäftigt sich schon seit Jahren praktisch mit diesem Thema und will uns an seinen Erfahrungen teilhaben lassen.

Im Anschluss können wir bei einem Getränk zusammen sitzen um uns auszutauschen oder einfach nur ein Schwätzle zu halten.

Bitte beachten! Bei den Stammtischen gelten die aktuell am Veranstaltungstag gültigen Coronaregeln.

 

 

 

 

Bericht lesen...

05. Sep 2022 – OGV-Stammtisch

Thema: effektive Mikroorganismen (EM) und Pflanzenkohle zur Düngung und Pflanzenstärkung

Wir engagieren uns leidenschaftlich für die Pflege und den Erhalt unserer Gärten und Streuobstwiesen. Deshalb möchten wir durch die kommenden Stammtische unser Fachwissen und Know-how teilen, Fragen beantworten, Impulse geben, Hilfestellungen an alle anbieten die Interesse daran haben.

Gäste sind immer herzlich willkommen!

Treffpunkt: OGV-Scheuer am Bürgerpark um 19.30 Uhr

Thema: „effektive Mikroorganismen (EM) und Pflanzenkohle zur Düngung und Pflanzenstärkung“

Unser Vereinsmitglied Fritz Krauter beschäftigt sich schon seit Jahren praktisch mit diesem Thema und will uns an seinen Erfahrungen teilhaben lassen. Im Anschluss können wir bei einem Getränk zusammen sitzen um uns auszutauschen oder einfach nur ein Schwätzle zu halten.

Bitte beachten! Bei den Stammtischen gelten die aktuell am Veranstaltungstag gültigen Coronaregeln.

 

Bericht lesen...

Einweihung unserer OGV-Scheuer

Am Sonntag den 24. Juli konnten wir endlich die Einweihung unserer OGV-Scheuer am Bürgerpark für alle Mitglieder nachholen. Bei einem Ständerling vor und in der Scheuer haben wir bei sommerlichen Temperaturen auf unsere neue Heimat angestoßen. Oberbürgermeister Michael Scharmann, hat es sich nicht nehmen lassen um sich bei dieser Gelegenheit die Scheuer anzusehen. Im Gespräch wurde auch die Initiative Streuobstwerkstatt-Weinstadt die von der Stadt Weinstadt und auch vom OGV Beutelsbach unterstützt wird gewürdigt. Die Umsetzung der Baumaßnahmen und der Umzug wurden einheitlich als sehr gelungen gelobt.

Es gab einen regen Austausch über die neuen Angebote die wir durch den Umzug in der OGV-Scheuer nun anbieten können. Ein Beispiel wäre der neue OGV-Stammtisch für Jedermann/-frau – nächster Termin: Montag 5. September Thema: Anwendung effektive Mikroorganismen (EM) in der Streuobstwiese.

 

 

Bericht lesen...

Pflege Jungbäume und Informationen zum schwarzer Rindenbrand

OGV-Stammtisch  am Mo. 11. Juli 2022

Thema: Pflege Jungbäume und Informationen zum schwarzer Rindenbrand

Treffpunkt: OGV-Scheuer am Bürgerpark um 19.30 Uhr

Wir engagieren uns leidenschaftlich für die Pflege und den Erhalt unserer Gärten und Streuobstwiesen. Deshalb möchten wir durch die kommenden Stammtische unser Fachwissen und Know-how teilen, Fragen beantworten, Impulse geben, Hilfestellungen an alle anbieten die Interesse daran haben.

Die Fachwarte des OGV wollen bei diesem Stammtisch über die Pflege der unter den aktuellen Klimabedingungen besonders leidenden Jungbäume informieren und neue Informationen zum Thema schwarzer Rindenbrand weitergeben.

Im Anschluss können wir bei einem Getränk zusammen sitzen um uns auszutauschen oder einfach nur ein Schwätzle zu halten.

Bitte beachten! Bei den Stammtischen gelten die aktuell am Veranstaltungstag gültigen Coronaregeln.

Gäste sind immer herzlich willkommen!

Vorankündigung nächster Stammtisch:
Montag 5. September: Thema: Anwendung effektive Mikroorganismen (EM) in der Streuobstwiese

Weiterführende Informationen zum Thema Schwarzer Rindenbrand auch vom Infodienst – LTZ Augustenberg

Bericht lesen...

25.3.2022 – Hausgartenschnittkurs

Am Freitag 25.3.2022 veranstaltet der OGV Beutelsbach  einen Hausgartenschnittkurs. Treffpunkt ist um 15.00  Uhr am Parkplatz bei der Beutelsbacher Halle.  Dauer ca. 2 Stunden. Sie erhalten theoretische und praktische Informationen über den Schnitt von Beeren- und Ziersträuchern und können sich auch selbst versuchen. Bitte bringen Sie dazu wenn möglich Ihre Rebschere mit.

Wir konnten für die Leitung des Kurses den Fachberater Herrn Adria Klose vom LRA Rems-Murr gewinnen. Er wird unterstützt von  Fachwarten des OGV Beutelsbach.

Der Kurs ist für alle Teilnehmer kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldung bitte unter kontakt@ogv-beutelsbach.de bis spätestens Freitag 18.3.2022.

Bei der Veranstaltung, die unter 2G Bedingungen stattfindet, gilt Maskenpflicht, wenn die Abstände nicht eingehalten werden können.

Bericht lesen...
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner