Osterfeuer trotz Wind und Regenschauer

Auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielen wollte, lockte das Osterfeuer am Sonntagabend Besucher zu den Rainwaldwiesen in der Nähe des Trimmdichpfads oberhalb von Beutelsbach an. Sie ließen sich auch von zwischenzeitlichen Schauern und kühlen Temperaturen nicht abschrecken. Die Besucher des Osterfeuers der Jugendgruppe des OGV Beutelsbach, die „Jong Obschtler“ konnten am wärmenden Osterfeuer eine Grillwurst, etwas zu trinken und die abendliche Aussicht auf Beutelsbach genießen.

Schon beim Aufschichten des Osterfeuers und beim Aufbau des mobilen Zelts hieß es alles wetterfest machen, denn Wind und teils kräftige Schauer wechselten sich mit vereinzeltem Sonnenschein am Ostersonntag ab.

In früheren Zeiten sollten die Osterfeuer den Winter und böse Geister vertreiben. Wer den Feuerschein sieht, dem soll es Glück bringen. Deshalb wünschen wir unseren „Jong Obschtler“ viel Glück und eine gute Ernte in Ihrem ersten Obst- & Gartenjahr 2018. Der Vorstand bedankt sich bei unsere Jugendgruppe und bei allen Helfern, Unterstützern und Besuchern und freut sich bereits auf das Osterfeuer 2019.

 

Osterfeuer_2018_01  Osterfeuer_2018_02

Osterfeuer_2018_03  Osterfeuer_2018_04